Filmpremiere zum Internationalen Tag der Muttersprache

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.” Frank Harris (1856-1931), amerikanischer Schriftsteller

Promotorin Dr. Dolgor Guntsetseg lud im Rahmen des Promotor*innen-Programms des Forums der Kulturen Stuttgart e. V. Vertreter*innen von rund 50 hauptsächlich ehrenamtlich organisierten Sprachschulen sowie Pressevertreter*innen zum feierlichen Umtrunk ein – zum Anlass des Internationalen Tags der Muttersprache, der jährlich am 21. Februar stattfindet. Zudem präsentierte sie das erste Mal den gerade fertiggestellten Film, der das Engagement der Vereine im Bereich des Sprachunterrichts zeigt, den geladenen Gästen und damit der Öffentlichkeit. Der Film kann ab sofort über YouTube oder auf unserer Facebook-Seite angeschaut werden!

Dankeskarte

Foto: Forum der Kulturen Stuttgart e. V.